Allee zum Schloss Kammer - Gustav Klimt

Gustav Klimt - Allee zum Schloss Kammer

Normaler Preis
€79,00
Sonderpreis
€59,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser wundervolle Kunstdruck in herausragender Museumsqualität zeigt Gustav Klimts Meisterwerk aus dem Jahr 1912 - Allee zum Schloss Kammer, welches im Original (Öl auf Leinwand) der Sammlung des Belvedere in Wien gehört.

Das Schloss Kammer hat eine sehr bewegte Geschichte, die im 12 Jahrhundert mit der ersten Nennung als Seefestung/Burg beginnt. Damals war die heutige Halbinsel im Attersee noch eine Insel, welche später mittels eines Stegs vom Festland aus erreichbar war, bis sie schließlich komplett verbunden wurde. Häufige Besitzerwechsel, so zb. auch die Habsburger im 15. und 16. Jhdt., bestimmten das Schicksal des Schlosses, welches im 17. Jahrhundert durch den Barockbaumeister Johann Michael Prunner in seine heute Form gebracht wurde.

1925 kaufte die Berliner Schauspielerin Eleonora von Mendelsohn gemeinsam mit ihrem Mann Rittmeister Jeszenszky das Schloss, welches von da an bis zu Beginn der 1990iger im Besitz der Familie Jeszenszky war, ehe es wiederum verkauft wurde.

Wie viele Motive rund um den Attersee malte Gustav Klimt das Schloss Kammer mehrmals und hielt es in unterschiedlichen Bildern fest.